Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

1.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche «In den Warenkorb» sammeln.

 

1.2 Der Kunde kann innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche, «Warenkorb anzeigen» zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten. Dort können die Produkte bearbeitet oder den Gutscheincode eingeben werden.

 

1.3. Über die Schaltfläche «Weiter zur Kasse» gibt der Kunde einen verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen, ändern und löschen.

 

1.4. Der Kunden erhält eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar.

 

1.5. Bei «Vorauskasse» kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Twint Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt.

 

2. Preise

Die Preise im Shop sind in CHF exkl. MwSt. ausgewiesen. Irrtum, Schreibfehler- und sonstige Änderungen bleiben vorbehalten.

 

3. Versandkosten

Nicht inbegriffen im Preis sind die Kosten für den Versand. Sie sind beim Produkt erwähnt und variieren je nach Grösse und Verpackungsaufwand des Produktes. Falls die Ware unversichert auf dem Postweg versandt wird, liegt das Risiko für einen Verlust auf dem Postweg beim Käufer. Nur Versand in der Schweiz möglich.

 

4. Bezahlung

4.1. Zahlungsmöglichkeiten Online-Shop:

Kreditkarten die im Angebot stehen. Zahlungen mit Vorauszahlung erfolgen per Banküberweisung. Wird die Zahlung nicht innerhalb 10 Tagen nach Bestellungseingang getätigt, wird diese gelöscht. Sämtliche Rabatte, spezielle Angebote etc. verfallen mit der Löschung.

 

4.2. Allgemeine Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Bei Vorauskasse hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.

 

4.3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

5.1. Die Lieferung erfolgt i.d.R. nach Zahlungseingang nach 1-5 Werktagen. Ohne Rücksicht ob A oder B Post ausgewählt wurde. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

 

5.2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.

 

5.3. Die erhaltene Ware ist vom Empfänger auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen. Offene Mängel sind unverzüglich zu beanstanden. Äusserliche Beschädigungen von Sendungen sind bei der Anlieferung durch den Überbringer bestätigen zu lassen.

 

6. Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren, werden die entstandenen Kosten verrechnet. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt.

 

7. Umtausch

Ein Umtausch ist nicht möglich.

 

8. Rückgaberecht

Es besteht kein Rückgaberecht.

 

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

 

10. Workshops
 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die vertragliche Grundlage für sämtliche Workshops im Angebot von jearuh Numerologie by Jeannette Ruh (nachfolgend „jearuh Numerologie“ genannt). 

 

10.1Zahlung des Kursgeldes 

Die mündliche oder schriftliche Anmeldung verpflichtet zur sofortigen Zahlung des Kursgeldes. Das stillschweigende Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung und das Kursgeld bleibt in diesem Fall weiterhin geschuldet. 

 

10.2Kursorganisation 

Aus organisatorischen Gründen behält sich jearuh Numerologie vor, Klassen terminlich und / oder zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen. Es erfolgt bis spätestens 48 Stunden vorher eine entsprechende Information an die angemeldeten Teilnehmer. 

 

10.3 Kursplätze und Durchführung 

Um die Workshops unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legt jearuh Numerologie für jedes Angebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung) in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Workshop nicht durchgeführt und das Kursgeld rückerstattet. Bei Unterbestand in einem Kurs kann es in einzelnen Fällen vorkommen, dass jearuh Numerologie den Workshop unter Vorbehalt der Zustimmung der Teilnehmer trotzdem durchführt – das Kursgeld für den einzelnen Teilnehmer wird in diesem Fall entsprechend erhöht. 

 

10.4Anmeldung 

Die Anmeldung ist rechtlich verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung des Kursgeldes. Beim nicht besuchen des Kurses, ist eine Rückerstattung nicht möglich. 

 

10.5Abmeldung 

Jede Anmeldung ist rechtlich verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung des Kursgeldes. Die Abmeldungen werden nur per Mail entgegengenommen. Je nach Zeitpunkt einer Abmeldung erlässt jearuh Numerologie das Kursgeld gemäss den nachfolgenden Regeln: 

 

10.6 Abmeldezeitpunkt 

21 bis 15 Kalendertage vor Kursbeginn fallen 50% des Kursgeldes an Rücktrittsgebühren an. 

14 bis 5 Kalendertage vor Kursbeginn fallen 80% des Kursgeldes an Rücktrittsgebühren an.

4 bis 1 Kalendertag(e) vor Kursbeginn fallen 100% des Kursgeldes an Rücktrittsgebühren an.

 

10.7 Schutzkonzept 

Das Corona Schutzkonzept wird gemäss BAG eingehalten und bei Änderungen angepasst.

 

10.8 Programm- und PreisÄnderungen 

jearuh Numerologie behält sich vor (auch kurzfristig) das Programm eines Workshops zu ändern. Dabei stellt jearuh Numerologie  aber sicher, dass das Ersatzprogramm wertmässig vergleichbar ist. Für den Fall, dass der Preis eines Workshops angepasst wird, gilt diese Änderung auf jeden Fall nur für Anmeldungen, die nach der Publikation auf der Website von jearuh Numerologie  erfolgen. 

 

11. Vorbehalt

Unser Angebot ist freibleibend. Es bleibt uns vorbehalten die vorliegende AGB jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.

 

12. Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Zürich. Im Falle von Streitigkeiten gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht.

 

Datenschutz: siehe Datenschutzbestimmungen

 

©Alle Rechte vorbehalten.