Monatsenergie Juni 2020

Mit dem Juni kommen wir in die universelle Monatsenergie der 1 (6 + 2 + 0 + 2 + 0 = 10/1)

In diesem Juni Monat dürfen wir uns mit Beziehungen, unserer Seele, der Selbstliebe, der Allumfassenden Liebe, der Sexualität, der Familie, Suchtthemen und der Selbstbeherrschung auseinandersetzen.


Da es sich um viele verschiedene Themengebiete handelt, bei denen es um viel innere Arbeit geht, um eine Auseinandersetzung mit dem Selbst und der Auseinandersetzung mit Beziehungen und der Familie habe ich diverse Podcast Folgen und IGTV's geplant. Dort gehe ich während dem ganzen Juni immer mal wieder auf ein einzelnes Thema näher ein.



Stichworte die dich im Juni begleiten könnten:

  • Beziehungen in all seinen Facetten

  • Klärung von Beziehungsthemen

  • Sexualität

  • Ich-Bewusstsein

  • Eigenverantwortung

  • Befreiung von Ängsten

  • Karmische Verpflichtungen

  • Nur weil wir etwas nicht sehen, bedeutet das nicht, dass es nicht existiert

  • Die Form entsteht im Geist

  • Wir werden, was wir denken

  • Die Vernetzung mit allem

  • Kommunikation der Zukunft

  • 6. Sinn kultivieren / Intuition / Telepathie

  • Die eigene Wahrheit leben

  • Was sind deine Werte? Welche Werte entsprechen dir nicht mehr?


Die Zahl 6 möchte Liebe, Verbindlichkeit, gelebte Sexualität und eine tiefe Auseinandersetzung mit unseren Bedürfnissen. Dabei dürfen wir uns in Beziehungen (jegliche Formen von Beziehungen), in Freundschaften, in der Familie neu positionieren. Die kosmische Energie konzentriert sich dabei auf das ganze Feld (10/1). Was wir aussenden, kommt zu uns zurück und was wir in dieser Inkarnation lernen müssen, dem dürfen wir jetzt in diesem Monat begegnen. Wir werden in diesem Monat neue Menschen treffen, die uns etwas lehren möchten. Es könnten aufregende und leidenschaftliche Begegnungen geben, doch achte dabei immer auch auf das Feinstoffliche. Lese zwischen den Zeilen. Was möchte sich in dieser Begegnung zeigen? Es gibt keine Zufälle im Leben und so ist es auch, wenn wir auf Menschen treffen. Das Zusammentreffen von zwei Seelen hat immer einen Grund und eine tiefere Bedeutung. Die Seele hat Interesse am Wachstum und möchte in diesem Leben den von ihr gewählten Weg gehen.


Als Erinnerung wir sind immer noch in der universellen Jahresenergie der 4 (2020). Die Zahl 4 steht für die Erde und für unsere Wurzeln. Mit Wurzeln sind Familien, Land und unsere Werte gemeint. Mit dem Monat Juni und mit der 10 in der Quersumme geht es um eine Neugeburt in diesen Themen. Das heisst konkret, wir müssen unsere Werte neu anschauen und uns fragen, ob das was wir jetzt aktuell leben auch wirklich uns entspricht. Sind das wirklich unsere Werte? Sind das wir? Oder, sind die Werte, die ich jetzt lebe, übernommene Werte aus der Vergangenheit? Wir dürfen in diesem Monat ganz neu anfangen, unsere Werte neu definieren und zu leben beginnen.

Der Juni ist auch dafür geeignet, um in deinem Familiensystem Themen zu bereinigen, die für dich nicht mehr stimmen. Du musst jedoch den Kern des Themas ansprechen. Was wiederum bedeutet, dass du hinschauen musst und ehrlich mit dir selber sein darfst.

Bereits jetzt sind viele uralte Themen einfach so zu Ende gegangen. Die Türen zurück sind zu, sodass du dich vielleicht auch einfach neu ausrichten darfst. Es geht dabei um deine echten Gefühle, eine liebevolle Kommunikation und einen verbundene Seele, die dir den Weg weist.


Das Thema Beziehungen ist in diesem Monat ebenfalls zentral. Die Beziehungen die du führst, zeigen dir im Juni wer du bist, denn diese sind der Spiegel von dir selber. Sei in diesem Monat achtsam, wenn du dich mit Menschen austauschst. Denn das Aussen wird dir in diesem Monat deine Themen spiegeln. Es geht um den eigenen Selbstwert, die Selbstliebe, darum dass wir uns nicht selber schaden oder manipulieren. Wir müssen auch in Sachen Beziehungen hinschauen und definieren, was für uns noch stimmt und wo es eine Neuausrichtung braucht. Achte auch darauf, welche Art von Menschen du in deinem Leben hast. Frage dich, warum sind diese und jene Menschen in deinem Leben. Die Antwort findest du in deinem Wertesystem. Beende oder verändere die Verbindung zu jenen Menschen, wenn sie dir nicht gut tun. Nur wenn du dich änderst, ändert sich auch das aussen.

Richte deinen Fokus auf Menschen, die dir positive Energie schenken, die dich unterstützen und nicht auf solche, welche dir Energie nehmen oder dir einen schlechten Vibe übertragen.


Wenn du mit deiner Seele verbunden bist, nur dann kannst du mit anderen Seelen in Verbindung treten. Wir dürfen uns in diesem Monat also mit uns selber verbinden (10/1). Der erste Schritt dazu ist die Selbstliebe. Dazu kannst du dir folgende Fragen stellen:

  • Liebe ich mich so wie ich bin?

  • Lebe ich das Leben, welches für mich bestimmt ist?

  • Liebe ich meinen Körper?

  • Lebe ich die Sexualität so, wie sie mir entspricht?

Stelle dir in diesem Monat diese Fragen und beantworte sie für dich ganz ehrlich. Im Zusammenhang mit Beziehungen geht es darum, dass du dein ureigenes Potenzial lebst, dir treu bist und danach lebst, wofür deine Seele auf dieser Erde ist.


Fragen innerhalb Beziehungen, die du dir im Juni stellen kannst:

  • Lebe ich in einer nährenden Beziehung?

  • Gebe oder nehme ich Energie in der Beziehung?

  • Was leben wir gemeinsam in der Beziehung?

  • Nehme ich Energie des anderen in mir auf, obwohl ich das gar nicht möchte?

  • Brauche ich das Gefühl gebraucht zu werden?

  • Wo mache ich andere von mir abhängig?

  • Wo brauche ich Bestätigung?

  • Wo opfere ich mich in Beziehungen auf?


Falls dir das alles, das neue, den Wandel Angst machst, dann ist das normal. Der Mensch hat Angst davor, wenn er etwas nicht kennt. Doch müssen wir erkennen, dass wenn wir diese Transformation nicht annehmen, wir keinen Platz für Neues schaffen. Nur wenn wir altes loslassen, entsteht Platz für neues. Da der Wandel jetzt ist, müssen wir Klarheit in unserem Leben schaffen und das bedeutet, eine Auseinandersetzung mit uns selber.

Und bedenke, das Universum macht keine Fehler. Alles hat immer seine Richtigkeit. Mit deinen Gedanken kreierst du deine Realität. Sei also achtsam mit deinen Gedanken, denn diese werden zu deinen Worten und diese wiederum zu deinem Handeln.

Wenn du dir die universelle Energie lieber anhörst, kannst du dies auf meinem Instagram Kanal tun.Dort kannst du dir im IGTV die Universelle Monatsenergie anhören.


Yes I overthink, but I also over love - rumi



#Numerologie #Spiritualität #Monatsimpression

73 Ansichten
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2019 jearuh Numerologie by Jeannette Ruh. All rights reserved