Das Gesetz der Zyklen zeigt uns, wie Kreise und Spiralen der Zeit immer wieder zu sich selbst zurückkehren. Es sind Rhythmen und Muster, die sich endlos wiederholen. Das Universum hat seinen eigenen kosmischen Atemzug: Es zieht sich zusammen und dehnt sich wieder. Alles in geregelter Ordnung und im eigenen Rhythmus. Kreisläufe erkennen wir überall: In den Jahreszeiten, welche sich immer und immer wiederholen oder im Wasser, das vom Himmel fällt, kondensiert und wieder herabfällt.

Auch in uns selber gibt es solche Kreisläufe – wenn sie auch manchmal unbemerkt bleiben. Mit dieser Anleitung helfe ich dir, diese etwas genauer zu betrachten und unserem wahren Ich ein grosses Stück näher zu kommen.

Wir alle leben in einem wiederkehrenden Zyklus. Dabei bringt jedes Jahr verschiedene Qualitäten mit sich. Wo du gerade stehst und was deine Themen sind, erkennst du unter anderem in deiner persönlichen Jahreszahl.

Persönliche Jahresaufgabe 9 (Print Version)

CHF 22.70Preis
  • Um deine persönliche Jahresaufgabe zu erhalten, musst du eine einfache mathematische Berechnung vornehmen. Anhand des nachfolgenden Beispiels zeige ich dir, wie das geht.   

    Als Beispiel nehmen wir das Geburtsdatum 17.4.1983 

    Das Jahrhundert (19) und das Jahr (83) werden mit dem aktuellen Jahr (2020) ersetzt. Das neue Datum, welches wir berechnen, ist also der 17.4.2020. 

    Nun addieren wir Tag, Monat, Jahrhundert und Jahr und bilden solange die Quersumme, bis eine einstellige Zahl entsteht.  

    1+7+4+2+0+2+0 = 16 (1+6) = 7  

    Bei diesem Beispiel ist also die persönliche Jahresaufgabe die 7.  

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2019 jearuh Numerologie by Jeannette Ruh. All rights reserved